... und manchmal sind Dinge eben anders ...

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Morgens um 04:45 Uhr

Und wieder beginnt ein neuer Tag. Der Himmel lässt die Sonne bereits erahnen und vor mir steht die erste Tasse Kaffee des Tages. Warum ich gerade jetzt, halb verschlafen und mit noch leicht zugekniffene Augen schreiben muss, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Vielleicht, weil man um 04:45 Uhr trotz andauerndem Schlafmangel. Streß und Ärger im Leben, glücklich sein kann.

Glück bedeutet für viele Menschen eine Fülle an materiellen Dingen, ein finanziell sorgenfreies Leben - kurzum all das, was in meiner Welt vieles, aber nicht Glück bedeutet. Glück ist in meinen Augen innerste Zufriedenheit. Ein Gefühl von Wärme, dass den ganzen Körper durchströmt, ein Lächeln wenn man erwacht und mit sich und der Welt im Reinen ist. Ja, ich bin glücklich morgens, um mitlerweile 04:50 Uhr.

Es ist einfach schön! Schön - ein Wort dessen Bedeutung ich lange nicht viel beigemessen habe. Schön - ich liebe dieses Wort. Denn es ist wirklich schön, glücklich sein zu können, ja es sein zu dürfen.

Wer weiß, wie lange dieses innere Gefühl anhält - vielleicht holt mich irgendwann ein anderes Gefühl ein und nimmt sich seinen Platz - aber die Tatsache, dass ich jetzt - im hier und jetzt -glücklich sein kann, wird mir niemals jemand nehmen können.

Ich danke DIR dafür und halte den Moment fest!

Die Welt ist schön; schön mit Dir; schön dank Dir - morgens um 04:55 Uhr!

 

 

26.6.13 04:55

Letzte Einträge: Songtext - Another time (06/2004), Songtext - Wenn Engel fliegen (06/2004), Songtext - Have you ever (06/2004), Graue Wolken, Sonntag, Der Tag danach

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen