... und manchmal sind Dinge eben anders ...

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Tag 1 - oder wie beginnt man einen Blog

Hallo Gemeinde,

oder besser, hallo Freunde? Hallo Besucher? Lieber Leser...

Ach, ich weiß nicht, wie man so einen Blog beginnt - oder hab ich jetzt schon begonnen... ne, dann nochmal auf Anfang...

Hallo und Herzlich Willkommen in meinem Blog,

 heute ist Tag 1 - der Starttag von meinem "Online-Tagebuch". Wir schreiben Juni 2013 und nach reiflicher Überlegung, bin ich zu dem Entschluss gekommen, ich könnte auch mal so einen Blog verfassen. Keine Ahnung, ob es überhaupt jemanden interessiert, was ich aus meinem Leben zu berichten habe - aber vielleicht mache ich es einfach so, wie ich es mir von vorn herein gedacht habe - ich schreib das hier mal für mich.

Ich frage mich, warum ich gerade unweigerlich an Carey aus Sex and the City denken muss.. vielleicht liegt es daran, weil ich mir ein wenig so vorkomme. In meinem Köpfchen hab ich schon die nächsten Sätze vorformuliert und denke ganz besonders angestrengt darüber nach, ob das noch normal ist.

Naja, was ist schon normal auf der Welt... im Grund doch nicht mehr viel. Oh - jetzt wirds gleich politisch.. das muss ja nun auch nicht sein. Das heben wir uns mal schön für einen anderen Tag auf - vielleicht Tag 142 oder so.

Puh - bis hier hin hast Du also schon gelesen und Dich hat die Lust noch nicht verlassen - ich würde sagen, 1:0 für mich. Apropo - da sind wir doch gleich beim nächsten Thema. Fußball. Ich liebe Fußball. Den Verein nenn ich mal noch nicht, wer weiß, wieviele Besucher ich sonst direkt wieder "los" bin..

Aber kommen wir mal zurück zu meiner Eingangsfrage - wie beginnt man nun so einen Blog und was schreibt man. Ich hab bei Wikipedia gelesen, dass es ja zig verschiedene Gründe für so eine Blog gibt - ich selbst würde es jetzt mal als Seelenstriptease bezeichnen.. anonym versteht sich.

Nun, wer weiß welche Themen mir im Laufe der Zeit so einfallen - aber eins kann ich versprechen, mein Leben ist gewiss nicht langweilig. Es wird eine Menge zu berichten geben.

Für heute höre ich aber erstmal auf - zum einen, weil das Wetter mir heute nicht so gewogen war (blöde Kreislaufgeschichten immer wieder) und zum anderen, da ich ja noch etwas "rumstellen" und ausfüllen muss für den Blog... Danke, dass Du hier warst und meinen ersten Eintrag gelesen hast...

Ich sach ma - gute Nacht und immer schön die Hände über der Bettdecke halten

Lieben Gruß

Ich

P.S. - bedeutet übrigens post scriptum - oder soviel wie - was ich noch vergessen hab - der/die/das Blog (sollte ja "gender"-gerecht sein - sonst hab ich direkt die ersten bösen Kommentare an der Backe) heißt übrigens Lila Wolken, da alle guten Namen schon weg waren... *g* und irgendwie muss das Kind ja einen Namen haben... wobei - lila Wolken auch der Titel eines lyrischen Textes ist.. dazu aber später vielleicht mal mehr...

22.6.13 02:28

Letzte Einträge: Songtext - Another time (06/2004), Songtext - Wenn Engel fliegen (06/2004), Songtext - Have you ever (06/2004), Graue Wolken, Sonntag, Der Tag danach

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen